Eine Leseecke für den Tiger

Mein kleiner Tiger wird immer größer und das zeigt sich in sehr vielen Kleinigkeiten. Zum Bespiel sitzt er mittlerweile lieber neben mir wenn wir lesen, als auf meinem Schoß. Das heißt auch, dass dieGute Nacht Geschichte auf dem Lesesessel schwierig wird.
Also hab ich mich umgesehen und bei Mamiblock.de eine ganz tolle Kuschelecke gefunden und nachgebaut.

Zum Glück gibt es hier um die Ecke wirklich gute Fachhändler, bei denen ich alle nötigen Materialien zuschneiden lassen konnte.

Zuerst hab ich zwei Stücke Zaun mit Sternen versehen und besprüht. 
Nachdem der Zaun getrocknet und ausgelüftet war, hab ich ihn mit im Kinderzimmer mit ein paar Winkeln an eine stabile Holzplatte geschraubt, die auf ein paar Kisten liegt, damit man auch etwas erhöht sitzt. 
Tja und dann fehlte auch nur noch die Schaumstoffmatte, decken und Kissen um es auch richtig gemütlich zu haben😊


Ich freue mich schon richtig auf die Reaktion vom Tiger!😍

Kommentar schreiben

Kommentare: 7

Das bin ich

Hallo, Ich bin Katharina.

Ich habe einen wundervollen Mann und zwei ganz tolle kleine Kinder, mit denen ich zusammen in einem kleinem Dorf lebe. 

 

Das sich mein Leben durch den Umzug und die Kinder ändern würde, war mir bewusst, aber nicht, was das alles beinhalten würde ;-)

 

Kreativ war ich eigentlich nie, aber das hat sich geändert...hier gibt es eine Auswahl, dessen was ich in kreativen Phasen oder im Drang etwas bei uns zu Hause zu ändern, geschaffen habe.